Dieter Bohlen disst seine Jury

Dieter Bohlen: Fieser DISS gegen DSDS-Jury!

22.04.2013 > 00:00

© WENN

So richtig mag Dieter Bohlen seine neue Jury bei DSDS nicht. Länger als eine Staffel hat er es auch nie mit den gleichen Leuten ausgehalten. Zumindest nicht mit allen.

Nun hat Dieter Bohlen Schlager-Ikone Andrea Berg als neues Gast-Mitglied der DSDS-Jury angekündigt und schickte gleich einen miesen Diss gegen seine aktuellen Kollegen hinterher.

"Endlich mal jemand mit Musiksachverstand", bemerkt Dieter Bohlen spitzfindig.

Nicht nur Mateo von "Culcha Cundela" muss da schlucken.

Vor allem die Jungs von "Tokio Hotel" fühlten sich bestimmt persönlich angegriffen. Denn Bill und Tom Kaulitz hatten mit ihrer Band internationalen Erfolg, verkauften Millionen Platten, sangen immer live.

Andrea Berg ist bei der Gunst von Dieter Bohlen natürlich ganz weit vorn. Sie verdient immerhin sein Geld, denn fast alle Songs der Schlagerkönigin sind aus Bohlens Feder.

Der Musiksachverstand seines neuen Jury-Schäfchens ist also eher sein eigener.

Bei solchen Kommentaren ist es eher fragwürdig, ob Bill und Tom noch eine Staffel mit dem Pop-Titane gehen wollen.

Dass Mateo nicht noch mal darf, ist dagegen klar. Peinliche Kommentare ohne Sachverstand und eine ebenso peinliche Optik - beispielweise als Tanning-Opfer in Mottoshow Nummer sechs - sprechen nicht gerade für den Musiker.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion