Dieter Bohlen freut sich auf Thomas Gottschalk

Dieter Bohlen freut sich auf Thomas Gottschalk

26.06.2012 > 00:00

Dieter Bohlen hat sich nun erstmals zu Thomas Gottschalks Einstieg bei "Das Supertalent" geäußert - er freut sich sehr auf seinen neuen Kollegen. Der Pop-Titan, der in seiner Sendung "Das Supertalent" in der kommenden Staffel sein Jurypult mit Thomas Gottschalk teilen wird, sieht in eine positive Zukunft. Während nach der Bekanntgabe des neuen Jurymitglieds noch gemunkelt wurde, Bohlen könne seinen Posten nun räumen, versichert dieser gegenüber dem Boulevardblatt "Bild", dass er der Sendung auch weiterhin treu bleiben wird. "Ich weiß zwar auch nicht, ob's funktioniert mit uns beiden. Aber wenn, wovon ich ausgehe: dann wird das eine Hammer-Sendung", kündigt der 58-Jährige, der derzeit im Urlaub auf Mallorca ist, an. "Ich freue mich deshalb wahnsinnig, Thomas in meiner Jury zu haben. Mehr geht doch nicht." Der ehemalige "Wetten, dass..?"-Moderator sei zudem sein absoluter Wunschkandidat, fügt er hinzu. Dass Gottschalk zu der Sendung stößt, sei lange geplant gewesen. "Ich habe ihm SMS geschickt, wir haben geredet. Ehrlich gesagt: Ich hätte nie gedacht, dass er es macht umso glücklicher bin ich jetzt", freut sich Bohlen, der sich vor allem auch über den weiblichen Zuwachs Michelle Hunziker freut. "Die hab ich vielleicht gelöchert, dass sie kommt. Und? Yes! Sie sagte zu. Uns drei zusammen hat Deutschland in einer Show noch nicht gesehen." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion