Dieter Bohlen hat bei RTL verlängert

Dieter Bohlen: Neuer Millionen-Vertrag mit RTL

11.04.2015 > 00:00

Seine besten Zeiten hat "Deutschland sucht den Superstar" ohne Frage bereits hinter sich - an Chef-Juror Dieter Bohlen (61) will RTL dennoch weiter festhalten. Der Kölner Sender einigte sich mit dem "Pop-Titan" vor wenigen Wochen auf eine Verlängerung der Zusammenarbeit. Das berichtet die "Bild".

Das Blatt will erfahren haben, dass Bohlen sich mit Unterzeichnung des Vertrages für mindestens drei weitere Jahre an RTL gebunden hat. "DSDS" soll trotz stetig sinkender Quoten offenbar also weitergehen.

Bohlen hat erneut einen Volumen-Vertrag erhalten, bekommt also eine bestimmte Summe für eine vorab festgelegte Anzahl an Shows.

Er soll sich zudem eine Erfolgsbeteiligung gesichert haben, bei Quoten über dem durchschnittlichen Marktanteil des Senders Extra-Zahlungen erhalten. Laut Berechnungen der "Bild" dürfte er somit auf bis zu 2 Millionen Euro pro Jahr kommen. Weder Bohlen noch RTL haben den Bericht bislang kommentiert.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion