Dieter Bohlen: So soll "Supertalent 2014" werden!

Dieter Bohlen: SO soll „Supertalent 2014“ werden!

14.12.2013 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Die siebte Staffel von "Das Supertalent" neigt sich dem Ende zu und bereits jetzt kann man sagen, dass sie extrem erfolgreich war. Mit leichten Veränderungen im Show-Konzept und nicht zuletzt einer tollen Jury gelang der Show ein kleines Comeback. Und bereits jetzt wird, am Tag des Finales, wird schon die nächste Staffel geplant. Das verrät Dieter Bohlen dem Supertalent-Moderator Daniel Hartwich.

Und damit nicht genug! Denn der Chefjuror antwortet auf die Frage, wie "Das Supertalent 2014" werden soll, ziemlich ausführlich. "Ich will keine kleinen Mädchen, die so mittelmäßig singen und keine Michael Jackson oder Elvis-Imitatoren!", erklärt Dieter Bohlen. Stattdessen wünscht sich der sechsfache Vater Talente, "die mit den Ohren pfeifen können"!

Doch als ob das nicht genug wäre, schraubt Dieter die Ansprüche noch höher. Denn anstatt immer mehr Kandidaten aus Las Vegas und Co heranzuholen, möchte er "mehr deutsches Talent" sehen. Dieter Bohlen hat also bereits jetzt ziemlich konkrete Vorstellungen von der nächsten Staffel.

Wer 2014 in der Supertalent-Jury sitzen wird, ist hingegen noch nicht bekannt. Aber die Ansprüche sind spätestens seit dieser Staffel enorm hoch gesteckt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion