DSDS-Juror Dieter Bohlen hat mit Carina sein Glück gefunden.

Dieter Bohlen: Vertrauensbeweis für seine Carina

10.01.2014 > 00:00

© getty images

Der sonst so harte Dieter Bohlen wird tatsächlich ganz weich! Bei DSDS hat Kay One ihn als Bösewicht in der Jury fast schon abgelöst und auch privat verliert Dieter Bohlen nicht mehr viele lauten Worte.

Mit Carina hat Dieter Bohlen das große Los gezogen und seine Eine gefunden. Carina macht ihn wirklich glücklich, hat den wilden Pop-Titanen gezähmt und ihm Kind Nummer fünf und sechs beschert.

Da sollen noch einige dazu kommen: "Meine Familienplanung ist noch nicht abgeschlossen. Ich kann mir das gut vorstellen, dass ich mich mit 90 noch fortpflanze, sieht gut aus, sagt mein Arzt", erklärte Dieter Bohlen gegenüber RTL. Da hat er also noch 30 Jahre voller Kinderzeugung vor sich. Wenn er in denen so aktiv ist, wie in den 30 Jahren zuvor, macht Dieter Bohlens Kinderschar das Dutzend noch voll.

Als Mutter dieser zukünftigen Kinder kommt für Dieter Bohlen aber nur eine einzige Frau in Frage: Carina.

Ihr vertraut Dieter Bohlen mehr als allen seinen Ex-Frauen, zu denen Naddel und Verona Pooth gehören, zusammen. Denn Carina darf an sein Heiligstes: Das Geld. Über das herrscht nämlich seine Frau: "Wenn man das nicht macht, wohnt man mit der verkehrten Frau zusammen. Aber ich bin ehrlich, ich hab das früher nicht gemacht. Meine Ex-Frauen wussten noch nicht mal, wo die Kontoauszüge liegen. Aber ich vertrau' Carina da voll", so Dieter Bohlen.

Und warum er immer noch dick im Geschäft ist und noch lange nicht ans Aufhören denkt, hat er auch verraten: Damit er Carina und seinen Kindern möglichst viel vererben kann, "dass, wenn ich dann endlich irgendwann mal abkack, dass es denen richtig gut geht", so Dieter Bohlen zu RTL.

Solche Töne aus dem Mund des einst so strengen Pop-Titanen! Da ist man fast geneigt zu sagen: Hach, ist das süß!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion