Dieter Wollny

Dieter Wollny: "Meine Kinder werden auf dem Schulhof gemobbt!"

26.04.2013 > 00:00

© RTL 2

Heile Welt? Von wegen! Während die Wollnys vor der Kamera immer noch die heitere Großfamilie mimen, geht es hinter den Kulissen ganz anders zur Sache...

Lügen, Streit, Intrigen - Dieter Wollny (52?) erklärt im Interview mit InTouch Online, was bei den Wollnys derzeit WIRKLICH abgeht!

Das Oberhaupt des XXL-Clans hatte sich vor einigen Monaten von seiner Frau Silvia (47) getrennt. Seither brennt die Luft bei der TV-Familie.

"Die kleinen Kinder werden von mir ferngehalten", sagt Dieter Wollny. "Mir wurde berichtet, dass sie weinen und mich vermissen, aber das nicht zeigen dürfen."

Doch wie konnten die Fronten überhaupt so verhärten? Es soll angeblich - wie so oft - am lieben Geld liegen. "Es steckt definitiv Geldgier dahinter. Silvia versucht mit allen Mitteln, das Format zu retten", so der Familienvater. "Ich habe viermal versucht, mich mit ihr zu versöhnen. Dann habe ich ein Gespräch von Silvia mitbekommen, in dem sie sagte: 'Ich warte nur darauf, dass Dieter mir die Freigabe für die Kinder gibt, dann schmeiße ich den raus.' Das war für der Auslöser, endgültig auszuziehen."

Seither kämpft Dieter mit allen Mitteln darum, seine minderjährigen Kinder aus der RTL2-Sendung herauszuhalten. "Es sind noch mehrere Staffeln geplant, aber ich werde nicht zulassen, dass meine Kinder noch weiter in der Öffentlichkeit lächerlich gemacht werden. Für mich steht fest, dass ich das verhindern werde, dass die kleinen Kinder wieder vor die Kamera treten."

Was die Zuschauer nämlich nicht sehen: "Die Kinder werden schon in der Schule gemobbt. Loredana hat schon auf dem Schulhof gestanden und ist da gemobbt worden. Dem muss man ein Ende setzen."

Es sind schwere Vorwürfe, die Dieter Wollny gegen seine Noch-Ehefrau erhebt. Was wirklich vorgefallen ist und wie sich der Streit aus der Welt schaffen lässt, das wissen aber wohl nur die beiden selbst...

Lieblinge der Redaktion