Dirk Bach: Geliebt und vermisst.

Dirk Bach: Benefizkonzert zu seinen Ehren

26.10.2013 > 00:00

© GettyImages

"In deinen Augen sehe ich Wärme, Aufrichtigkeit, Toleranz, Leidenschaft"

Schon ein Jahr ist es her, dass Dirk Bach (✝51) tot in seinem Hotelzimmer aufgefunden wurde. Sowohl für seine Freunde, als auch für seine Fans, ist es immer noch nur schwer zu begreifen, dass der sympathische Komiker nicht mehr zurückkehren wird.

Deshalb tun seine Kollegen alles dafür, um dem Verstorbenen zu gedenken und die Erinnerung an ihn aufrecht zu erhalten. Am 15. November findet das "Cover me" Benefizkonzert in Köln statt, um Spenden für eine Aids-Stiftung zu sammeln. Die jährliche Veranstaltung wurde damals von Bach selbst ins Leben gerufen und soll dieses Jahr zu seinen Ehren stattfinden.

Hierfür haben sich unter anderem Sonja Zietlow (45) und Barbara Schöneberger (39) eine ganz besondere Geste überlegt und richten sich mit Videobotschaften an ihren Freund, um noch einmal einige letzte Worte an ihn zu richten.

"Die vielen wunderbaren Farbenspiele, die ich im vergangenen Jahr in den Morgen- und Abendstunden beobachten konnte, die tragen Deine Handschrift", heißt es in einer der Botschaften und so viel ist sicher: Die Veranstaltung wird einen ganz besonderen Charakter haben und für alle Gäste wahrscheinlich sehr emotional sein...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion