Dirk Bachs Grab hat endlich einen Grabstein bekommen.

Dirk Bach: Er starb an Herzversagen

02.10.2012 > 00:00

© GettyImages

Der Schock über den unerwarteten Tod des beliebten Entertainers sitzt immer noch tief. Jetzt gibt es wenigstens Antwort auf eine Frage: Die Todesursache scheint nämlich geklärt zu sein. Aller Wahrscheinlichkeit nach starb Dirk Bach (†51) an Herzversagen.

Eine Obduktion der Leiche werde es voraussichtlich nicht geben. Wie der Sprecher der Berliner Staatsanwaltschaft, Holger Freund, bekanntgab, seien in Dirk Bachs Wohnung Medikamente gegen Bluthochdruck, Herzinsuffizienz und Cholesterinsenker gefunden worden. Es spricht somit einiges dafür, dass der Kult-Comedian an Herzversagen gestorben ist. "Es gibt keinerlei Hinweise auf Fremdverschulden", fügte Holger Freund hinzu.

Dirk Bach wurde am gestrigen Montag um 16.21 Uhr leblos in seinem Hotel in Berlin gefunden. Rettungskräfte hatten vergeblich versucht, den "Dschungelcamp"-Moderator zu reanimieren.

Der Schauspieler hätte ab dem 6. Oktober in dem Theaterstück "Kleiner König Dezember" auf der Bühne stehen sollen. Aus diesem Grund hatte er sich in einem Hotel unweit des Theaters ein Appartement gemietet, in dem er verstarb.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion