Foto: WENN

DJ Antoine: Teil der „DSDS“-Jury?

21.09.2014 > 00:00

Bald starten die Castings der neuen "Deutschland sucht den Superstar"-Staffel auf RTL. Doch etwas entscheidendes fehlt noch die Jury! Denn bisher sind immer noch Plätze frei. Bekannt ist, dass wie immer Dieter Bohlen über die Kandidaten urteilen darf. Unterstützung bekommt er dieses Jahr von Schlager-Star Heino. Und wenn es nach Dieter geht, darf zusätzlich ein berühmter DJ den Platz am Jurypult neben ihm einnehmen.

Es ist zwar noch nichts in trockenen Tüchern, allerdings laufen die Verhandlungen mit dem Management von DJ Antoine auf Hochtouren. Der Schweizer soll neben Dieter Bohlen, Heino und WM-Reporterin Vanessa Huppenkothen einen Platz am Jury-Tisch von "DSDS" bekommen.

Dieter Bohlen selbst will den Star-DJ dabei haben! Laut "Bild" sei es dem Pop-Titan nicht entgangen, dass der DJ europaweit sehr erfolgreich sei. Deshalb soll Antoine Konrad, wie DJ Antoine mit bürgerlichem Namen heißt, jetzt die Jury der 12. "Deutschland sucht den Superstar"-Staffel unterstützen.

Der Vertrag sei so gut wie unterzeichnet, heißt es laut "Bild" weiter. Und auch "RTL" gibt bekannt, dass schon Anfang nächster Woche weitere Besetzungen für die kommende Staffel veröffentlicht werden. Immerhin seien noch 2 weitere Plätze neben Dieter Bohlen, Heino und Vanessa Huppenkothen frei und die Produktion soll schon bald starten.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion