Djamila Rowe lästert über Fußball

Djamila Rowe: Fußball ist für Proleten!

24.05.2013 > 00:00

© InTouch Online

Passend zum Champions League-Finale am Samstag macht sich Djamila Rowe bei Fußballfans so richtig beliebt: Das Luxus-Luder zieht nämlich ordentlich vom Leder und wettert gegen der Deutschen liebsten Sport.

"Ich bin eine Dame. Ich finde, Fußball ist was für Proleten", stänkerte sie - passenderweise ausgerechnet beim Promi-Fußballturnier KissCup. Kein Wunder, dass sie sich lieber im VIP-Bereich aufhielt anstatt selbst auf dem Platz anzutreten.

Auch der Fußballspieler als solcher kann bei Djamila Rowe nicht punkten. "Die vögeln nur rum", empört sie sich. Trotz ihrer Abneigung gegen Kicker machte sich das Party-Luder zusammen mit Busen-Freundin Tatjana Gsell auf dem Event auf Männerfang. "Wir sind ja Singles", erklärt sie. Das Ziel hat Djamila Rowe dabei immer klar vor Augen: "Er muss einen guten Beruf haben, gut verdienen", beschreibt sie ihren Traummann.

Ob der Beutezug erfolgreich war, ist nicht bekannt...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion