Donald Trump: Proteste gegen den neuen Präsidenten

10.11.2016 > 08:53

Das gab es noch nie in der amerikanischen Geschichte: Nur Stunden nach der Wahl des neuen Präsidenten versammelten sich Tausende auf den Straßen und demonstrierten gegen den Ausgang der Wahl. Sprüche wie "Not my president" oder "No Trump" stehen auf den Schildern der Demonstranten. "Donald Trump muss weg! Donald Trump muss weg!", brüllten die Menschen gestern Abend vor dem Trump Tower. Der Wahlausgang spaltet das Volk wie nie zuvor...

Und der Druck auf den neuen US-Präsidenten wächst sogar noch weiter: Die Betrugs-Prozesse gegen ihn dauern an, Trump genießt keine Immunität im Fall der zivilen Verfahren, die gegen ihn laufen. Trotz seines neuen Amtes als mächtigster Mann der Welt wird er bald vor Gericht aussagen müssen. Die Trump-Uni wird vom New Yorker Generalstaatsanwalt als "Betrug von Anfang an" bezeichnet, und auch seine Wohltätigkeitsorganisation wird untersucht. Kein guter Start für seinen neuen Posten im Weißen Haus...

Donald Trump Demonstration
Die Menschen protestierten gestern vorm Trump Tower

Zudem kam bereits gestern heraus, dass Hillary Clinton die Mehrheit der Stimmen geholt hat und nur wegen des komplizierten Wahlmann-Systems in den USA nicht Präsidentin geworden. Ein ganz so strahlender Gewinner wie noch gestern Morgen ist Donald Trump also längst nicht mehr...

TAGS:
Bikini
UVP: EUR 17,89
Preis: EUR 12,49
Sie sparen: 5,40 EUR (30%)
Holz-Sonnenbrille
UVP: EUR 59,90
Preis: EUR 39,90 Prime-Versand
Sie sparen: 20,00 EUR (33%)
Tischventilator-Powerbank
UVP: EUR 11,99
Preis: EUR 8,59 Prime-Versand
Sie sparen: 3,40 EUR (28%)
Lieblinge der Redaktion