Verwirrung in Serie! Jetzt soll Tori Spelling plötzlich doch eine Rolle in dem Ableger von „Beverly Hills, 90210“ bekommen

Donna kehrt zurück

08.01.2009 > 00:00

© GETTY IMAGES

Weil es so aussah, als würde "Donna" Tori Spelling für ihr Mitwirken am neuen "Beverly Hills" zu wenig Gehalt, auf jeden Fall aber weniger als Erzrivalin "Brenda" Shannen Doherty, einstreichen können, ließ sie es lieber ganz bleiben. Doch jetzt sieht es ganz so aus, als hätte sie es sich anders überlegt oder ein neues, attraktiveres Angebot bekommen! Wie ein Sprecher der Serie gegenüber "People" bestätigte, soll sich die Schauspielerin in den letzten Verhandlungen über ihr Comeback als Blondchen Donna stecken. Bis auf die Tatsache, dass sich ihr Auftritt über mehre Folgen erstrecken soll, wurden keine weiteren Details bekannt. Brancheninsider vermuten aber, dass sie ab der 19. Folge, das heißt gegen Ende der aktuellen Staffel, über den Bildschirm flimmern könnte. Am 6. Januar wurde gerade die zwölfte Folge ausgestrahlt.

Lieblinge der Redaktion