Doris Golpashin hört bei "The Voice" auf

Doris Golpashin vertritt Annemarie Carpendale bei "red!"

16.01.2015 > 00:00

© WENN.com

Doris Golpashin hat einen neuen Job übernommen. Die Österreicherin moderiert "red! Stars, Lifestyle & more". Gestern bereits hat sie ihren Einstand gefeiert und Annemarie Carpendale vertreten, die seit 2008 Moderatorin des Boulevard-Magazins ist.

Sie macht laut dwdl.de eine Pause und brauchte kurzfristig eine Vertretung, die die Österreicherin übernommen hat. Sie war schon bei "The Voice of Germany" im Einsatz, wo sie aus dem Backstage-Bereich berichtete. Doris Golpashin ist mit Klaas Heufer-Umlauf zusammen, der, gemeinsam mit Joko Winterscheidt, ebenfalls fester Bestandteil von ProSieben ist.

Unklar ist aber, warum Annemarie Carpendale überhaupt eine Vertretung braucht und ob sie vorläufig weniger oder gar nicht mehr bei "red!" zu sehen sein wird. Auch ihre zweite Sendung "taff" hat gerade eine neue Moderatorin bekommen. Bonnie Strange wird dort das Moderatoren-Team verstärken.

Einige Fans mutmaßen bereits, dass die Frau von Wayne Carpendale schwanger sein könnte. Auch von einer Krankheit ist die Rede. Dazu wollten sich bisher weder sie selbst noch RTL äußern.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion