Dr. Dre verkauft Firmenanteile für 300 Millionen US-Dollar

Dr. Dre verkauft Firmenanteile für 300 Millionen US-Dollar

12.08.2011 > 00:00

Dr. Dre hat seine Anteile an Beats Electronics jetzt für unglaubliche 300 Millionen US-Dollar verkauft. Der Rapper hatte die Firma 2008 mit dem Interscope Records Manager Jimmy Iovine aufgebaut und im Laufe der Zeit mit Stars wie Lady Gaga, Justin Bieber und Diddy an ihren Audioversionen gearbeitet. Außerdem hat Dr. Dre für verschiedene Firmen wie HP und Chrysler an ihren Audiosystemen gefeilt. Obwohl der Rapper seine Anteile an der Firma inzwischen verkauft hat, bleibt er jedoch weiter Geschäftsführer bei Beats Electronics. © WENN

Lieblinge der Redaktion