Drake: Enttäuscht von Justin Bieber

Drake: Enttäuscht von Justin Bieber

02.09.2011 > 00:00

Drake ist enttäuscht, dass Justin Bieber seinen Song "Trust Issues" in einem jugendfreien Remix herausgebracht hat - denn er hatte sich auf die "Transformation" des Sängers gefreut Der "Baby"-Sänger hat jetzt mit dem Cover seine Begeisterung für die Arbeit von Drake ausgedrückt, hat jedoch auch einige Änderungen vorgenommen. Einige Schimpfwörter aus dem Originalsong wurden durch eine jugendfreiere Version ersetzt. Jetzt erklärte Drake MTV News, dass der Rap so ein wenig an Spannung verloren habe. "Ich hätte mir gewünscht, dass er die Schimpfwörter beibehält. Das wäre ja so Gangster-Style gewesen, wenn er das gemacht hätte. Genau deshalb habe ich mich so auf seine Version gefreut, ich wollte die Transformation des Biebers hören." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion