Drake will noch mal die Schulbank drücken

Drake will noch mal die Schulbank drücken

06.08.2012 > 00:00

Drake strebt seinen Schulabschluss an - er möchte die High School beenden. Der Rapper, der jüngst angeblich mit Sängerin Rihanna anbändelte, unterbrach seine schulische Karriere als Teenager, als er das Forest Hill Collegiate Institute in Toronto verließ. Statt sich weiterzubilden, übernahm er eine Rolle in der Serie "Degrassi: The Next Generation" und begann schließlich eine Karriere als Rapper. Nun wolle er jedoch, so berichtet er, seine Schulkarriere weiterführen und erklärt: "Ich werde meinen Sommer damit verbringen, die High School abzuschließen. Das ist das, worauf ich mich nach dem OVO Fest konzentrieren werde. Ich habe nur noch einen Leistungspunkt, den ich vervollständigen muss und bin deshalb sehr aufgeregt." Zuletzt hatte der Musiker vor allem durch seine Fehde mit seinem Musiker-Kollegen Chris Brown für Furore gesorgt, mit dem er sich vor einigen Wochen eine Auseinandersetzung in einem Club lieferte. Grund für den Zoff soll Browns Exfreundin Rihanna gewesen sein, die zu Eifersüchteleien zwischen den beiden geführt hatte. © WENN

Lieblinge der Redaktion