Tessa Bergmeier dreht durch

Drama um Tessa Bergmeier: Jetzt dreht sie durch

06.11.2013 > 00:00

© WENN

Tessa Bergmeier (24) gilt als anstrengend und extrem launisch. Sie ist eine echte Drama-Queen.

Bei Facebook veröffentlicht Tessa beinahe täglich Schock-Nachrichten und Pöbeleien gegen so ziemlich jeden.

Und so begann der ganze Schlamassel:

Aus ihrem Apartment in Hamburg ist Tessa rausgeflogen, weil sie ihre Mitbewohnerin tyrannisierte. Ihr Vermieter erzählte InTouch exklusiv, dass das Model ausflippte und stundenlang heulte, als sie erfuhr, dass sie ausziehen muss.

Sogar die Polizei musste kommen, weil die Ex-GNTM-Kandidatin ihn mit Reizgas bedrohte. Die Beamten wurden von ihr dann auch noch als Arschlöcher und Wichser beschimpft.

Kurzerhand zog sie mit Sack und Pack, genauer genommen mit 16 Umzugskartons ins schicke "George Hotel" in Hamburg. Weil sie ihre Rechnung nicht bezahlte, wurde sie auch dort vor die Tür gesetzt.

Im "Vapiano" hat Tessa Bergmeier auch noch Hausverbot, weil sie einen Gast im Restaurant anspuckte.

Auch bei ihrer Modelagentur "MGM Models" gab es Riesen-Ärger. Bei Facebook schrieb sie, dass der Chef seine Models zum Hungern zwingen würde.

Und das war noch lange nicht alles. Mehr zu Tessas Absturz lest Ihr in der aktuellen InTouch (ab 7.11.2013).

Am 6.11. ist Tessa bei "Mieten, kaufen, wohnen!" zu sehen. Nina Kristin Fiutak sucht eine Bleibe für ihre Models und bringt Tessa mit zum Maklertermin. Dabei will Nina sie auch noch mit Makler Marcel Remus verkuppeln...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion