Drew Barrymore erklärt Babynamen

Drew Barrymore erklärt Babynamen

06.12.2012 > 00:00

Drew Barrymore hat den Namen ihrer Tochter Olive erklärt - das Geheimnis liegt in der Größe, verrät die Schauspielerin. Der ehemalige Kinderstar erklärte im Interview mit Ellen DeGeneres in deren Talkshow, warum sie und ihr Mann Will Kopelman die gemeinsame Tochter ausgerechnet "Olive" genannt haben. Wie Barrymore verrät, lag es an der Größe des Babys: "Ich hätte nie gedacht, dass das ihr Name wird, aber ich habe mit meinem Mann ein Buch gelesen. Damals war ich war drei Monate schwanger und es hieß, dass unser Baby zu dem Zeitpunkt so groß wie eine Olive sei, und das war es dann", erinnert sich Barrymore, "wir haben nicht mehr zurückgesehen." Zusammen mit ihrem Mann hatte die 37-Jährige schon länger nach einem geeigneten Babynamen für ihr erstes Kind gesucht: "Wir haben uns einige Namen überlegt, wie man es halt macht, wenn man mit einem Kind gesegnet ist", erzählt Barrymore. Auf DeGeneres Kommentar, dass das Baby auch so groß wie eine Erdnuss oder eine Grapefruit hätte sein können, lachte die Schauspielerin: "Das hätte in der Tat sein können, es gibt da viele Früchte- und Gemüsesorten." Barrymore hatte im September dieses Jahres ihre Tochter zur Welt gebracht, den stolzen Vater lernte die Schauspielerin 2011 kennen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion