Drew Barrymore: Gerührt von afrikanischen Schulkindern

Drew Barrymore: Gerührt von afrikanischen Schulkindern

17.08.2011 > 00:00

Drew Barrymore wurde bei dem Besuch einer Schule in Afrika ganz sentimental, weil sie als Kinderstar nie auf eine normale Schule gegangen ist. Die Schauspielerin wurde 1982 mit ihrer Rolle in "E.T. - Der Außerirdische" berühmt, doch Barrymore verriet jetzt bei dem Besuch einer Schule in Afrika, warum die Begeisterung der Schulkinder sie so sehr berührt hat. "Das hat mich wirklich bewegt. Ich bin selbst nie zur Schule gegangen da habe ich bereits gearbeitet. Ich wollte mehr darüber wissen, warum diese Kinder so leidenschaftlich bei der Sache sind und einen so weiten Weg auf sich nehmen, nur um dann in überfüllten Klassenzimmern zu sitzen. Also habe ich viele Fragen gestellt und zugehört." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion