Drew Barrymore: Glückliche Mutter

Drew Barrymore: Glückliche Mutter

12.12.2012 > 00:00

Drew Barrymore ist als Mutter überglücklich - ihrem Kind will sie eine stabile Familie bieten. Die Schauspielerin, die als Kind und Teenager mit Alkohol- und Drogenproblemen kämpfte, ist am 26. September dieses Jahres Mutter geworden und könnte sich nicht noch mehr freuen. Gegenüber dem "People"-Magazin schwärmt sie jetzt von ihrer Familie mit Ehemann Will Kopelman: "Ich wollte ein wunderbar traditionelles Heim für mein Kind. Will kommt aus einer sehr stabilen Familie und sorgt für eine ebenso stabile Familie (...) Für Leute, die nicht direkt in einer normalen Familie aufgewachsen sind, ist es wie eine zweite Chance, wenn sie sie selbst kreieren können", äußert sich Barrymore. "Es macht mich sehr rührselig, denn es ist wie ein Wunder", gesteht die 37-Jährige, die ein gespaltenes Verhältnis zu ihrer Mutter und zu ihrem mittlerweile verstorbenem Vater hatte. Neben der stabilen Familie, ist Barrymore nun auch dabei, ein stabiles Gewicht zurück zu erlangen und den Babyspeck abzulegen, doch die "E.T. - Der Außerirdische"-Darstellerin geht es langsam an: "Ich bin die letzte Person, die man nach Workout-Tipps fragen sollte. Ich habe keine. Sie sind mir egal", lacht der ehemalige Kinderstar. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion