Olivia Jones freut sich für Joey Heindle

Dschungelcamp 2013 - Olivia Jones: "Mutti holt die Klöten raus!“

08.01.2013 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Damit Olivia Jones (43) alias Oliver Knöbel überhaupt im Dschungelcamp 2013 überleben kann, nimmt die Travestie-Künstlerin gleich ein ganzes Drag-Kit mit nach Australien. Immerhin, weill sie auch als die erkannt werden, die sie ist.

"Ich bin ein großer Fan dieser Show, je bekloppter die Sendung, desto eher bin ich ein Fan", das ist der simple Grund für Olivia Jones Teilnahme.

Das Dschungelcamp 2013 soll laut Olivia Jones nichts sein gegen ihr stressiges Leben auf St. Pauli. "Da kann mich nichts erschrecken und mit Ungeziefer kenne ich mich aus. Da ist es so was von stressig, so dass der Dschungel für mich wahrscheinlich eine große Erholung sein wird."

Aber Schiss hat sie, die Olivia Jones und zwar nicht wenig. Zeit, ihre Ängste zu überwinden: "Ich will bis an meine Grenzen gehen. Ich habe Platzangst, Höhenangst und habe Angst vor allem was krabbelt, sogar vor Fröschen und Molchen."

So ein Dschungelcamp-Besuch kann aber auch sehr heilsam sein. Zumindest vermutet das Olivia Jones: Ich habe eine so große Persönlichkeitsstörung, die kann ich da gleich behandeln. Ich weiß ja selber nicht, was ich bin: Hund, Katze, Maus, Mann, Frau-keine Ahnung!"

Was uns alle brennend interessiert - macht sich eine Olivia Jones nackig im Dschungelcamp: "Wenn ich meinen Wurm raushole, ist das für die anderen wie eine Dschungelprüfung. Das Motto ist dann: Mutti holt die Klöten raus!"

Mehr über die "Dschungelcamp"-Kandidatin Olivia Jones lest Ihr HIER>>

Hier geht es zum "Dschungelcamp"-Special 2013.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion