Daniel Hartwich und Sonja Zietlow führen durch die Sendung.

Dschungelcamp 2013: Zoff hinter den Kulissen

03.01.2013 > 00:00

© Wunderweib

Ekel-Prüfungen, F-Promis, reichlich Konfliktpotenzial - Das Dschungelcamp 2013 wird das wohl peinlichste, das es je gab.

Hinter den Kulissen brodelt es bereits jetzt schon. Und das kommt nicht von ungefähr. Denn die Promis wissen: Wer auf den Thron will, muss für Skandale sorgen.

Schaut man auf die vergangenen Staffeln zurück, erkennt man ein gewisses Muster: Zickereien, Liebeleien, Heulereien.

Offiziell wurden zwar noch keine "Dschungelcamp"-Bewohner verkündet, potenzielle Kandidaten, die als sicher gelten, sind aber dennoch durchgesickert.

So kann man sich schon jetzt auf einen Zickenkrieg zwischen "Unter Uns"-Star Claudelle Deckert (36), Ex-GNTM-Model Fiona Erdmann (24) und "Bachelor 2012"-Kandidatin Georgina Fleur (22) freuen.

Wer von den dreien sich wohl an Patrick Nuo (30) ranschmeißen wird? Und wird DSDS-Softie Joey Heindle (19) schon bei der ersten Ekel-Prüfung in Tränen ausbrechen?

Helmut Berger (68) legt mit den Lästereien schon mal kräftig los. "Die sind doch alle nicht normal. Ich bin der Einzige, der die Realität sieht", stichelte er schon vorab.

Schwüles Klima, wenig Essen, erniedrigende Aufgaben - die Nerven aller elf Promis werden schon nach kürzester Zeit blank liegen. Und der Zuschauer wird sich vermutlich köstlich amüsieren können.

Auf welche Auseinandersetzungen man sich schon jetzt einstimmen kann, was die Ex-"Dschungelcamp"-Bewohner über ihre Nachfolger sagen und welche Sieg-Chancen, die neuen Teilnehmer haben, erfahrt Ihr in der aktuellen Ausgabe der InTouch (Nr. 02/2013, erhältlich ab dem 3. Januar).

Zum "Dschungelcamp" -Special 2013

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion