Melanie? Larissa? Wir haben Promis gefragt, wen sie auf dem Thron sehen...

Dschungelcamp 2014: Die Werbedeals der Kandidaten

27.01.2014 > 00:00

Dass Michael Wendler im Dschungelcamp nur sein neues Album promoten wollte, war offensichtlich. Das erschien am ersten Tag im Dschungel, außerdem versuchte er ständig, seine Single zu singen.

Er ist nicht der einzige Kandidat, der im Dschungelcamp etwas promotet, allerdings gehen die anderen Promis die Sache etwas subtiler an.

Gabby Rinne beispielsweise machte mit ihren Zahnfleischproblemen von sich reden. Laut dem Kölner Express wird sie nach dem Dschungelcamp für eine Zahnpasta Werbung machen, für eine Gage im fünfstelligen Bereich. Außerdem bringt auch sie eine neue Single mit dem passenden Titel "Fighter" heraus.

Dass Schauspieler Winfried Glatzeder mal große Filme hatte, wusste man. Nun soll ein neuer Streifen mit dem gealterten Star großes Geld bringen. "Der letzte Sommer der Reichen", ein Thriller, soll im Frühjahr in die Kinos kommen.

Geplant wurde der Film vom österreichischen Filmemacher Peter Kern schon seit Jahren. Die Hauptrolle Hanna von Stezewitz, die jung, schön, reich und wild ist, sollte Lindsay Lohan spielen. Für die reichte dann das Geld nicht, darum nahm Peter Kern mit deutschsprachigen Schauspielern vorlieb, darunter Winfried Glatzeder.

Gedreht wurde der Film bis im Dezember 2013, ins Kino kommt er im Frühjahr. Gerüchte sagen, Winfried Glatzeder soll darin sogar "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" brüllen.

Apropos Österreich: Bei Marco Angelini ist das Dschungelcamp nur ein Kapitel im großen "Aus-der-Versenkung-Holen-Plan". Er wird bald bei "Dancing Stars", der österreichischen Version von "Let's Dance" zu sehen sein. Natürlich kommt auch bald die neue Single "Heute Nacht".

Die zweite Österreicherin im Dschungelcamp, Larissa Marolt, braucht nicht mehr zu "Dancing Stars" zu gehen. Ihr Auftritt hat sie berühmt gemacht, angeblich hat sie inzwischen einen ganzen Stapel voller Angebote aus der Film- und Modebranche.

Julian F.M. Stoeckel, den vorher niemand kannte, hat ebenfalls einen neuen Job. Er bekommt eine Rolle in der RTL-Soap "Berlin Models", Jochen Bendel soll eine Reise-TV-Show moderieren.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion