Melanie Müller schmuggelte Liebeskugeln ins Dschungelcamp

Dschungelcamp 2014: Melanie Müller platzt bei Michael Wendler der Kragen!

18.01.2014 > 00:00

© RTL / Stefan Menne

Man mag von Melanie Müller halten was man will. Doch es gibt diese Momente, da spricht die Blondine das aus, was alle denken - und legt sich dabei im Dschungelcamp sogar mit Michael Wendler an!

Dass der nämlich schon nach seiner ersten Dschungelprüfung alles hinschmeißen will, regt sie Ex-Bachelor-Kandidatin ziemlich auf. "Wir wussten doch alle, worauf wir uns einlassen!", argumentiert sie und reagiert damit auf die Selbstmitleids-Show des Schlagerstars.

"Das ist ja nun wirklich Kindergarten, was du hier gerade veranstaltest.", wirft Melanie Müller dem "tapferen Wendler" sogar vor und riskiert damit einen echten Streit. Im australischen Urwald ist es eben egal, ob Sänger, oder "Trash-TV-Queen" - sie alle sind nur noch Dschungelcamp-Kandidaten.

Als Michael Wendler dennoch nicht aufhören will über seine harte Dschungelprüfung zu meckern, platzt Melanie Müller der Kragen: "Mensch hört doch auf, ihr seid doch nicht aus Zucker, Leute!", protestiert sie lautstark. Die Stimmung zwischen den beiden ist ziemlich angespannt. Aber Reibung erzeugt ja bekanntlich Wärme. Und die kann für den eventuellen Live-Porno sicher nicht schaden!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion