So viel hat Marco Angelini im Dschungelcamp abgenommen

Dschungelcamp 2014: So viel haben die Kandidaten abgenommen!

02.02.2014 > 00:00

© RTL / Stefan Menne

Zwei Wochen lang jeden Tag fast nur Reis und Bohnen logisch, dass da die Pfunde purzeln!

Am Ende hing die spärliche Kost jedem Dschungelcamp-Kandidaten aus dem Hals. Doch das Hungern hat sich gelohnt: Überflüssige Winterpfunde sind die Promis jetzt definitiv los! Die Dschungelkrone konnte Melanie Müller (25) ergattern doch wer wurde zum Abnehmkönig?

"Ich habe sieben Kilo abgenommen", verriet Gabby Rinne (24) gegenüber InTouch Online. "Aber ich habe immer noch Arsch!" Ihre alten Klamotten passen der ehemaligen "Queensberry"-Sängerin kaum noch: "Mein Kleid rutscht schon. Ich esse jetzt erstmal ein Steak."

Auch Marco Angelini (29) hat ordentlich an Gewicht verloren. "Ich habe neun Kilo abgenommen", verriet der österreichische Dschungelcamper genau wie Julian F.M. Stoeckel (26). Auch wenn man jedem Kandidaten die Reis-und-Bohnen-Kur ansieht - so viel wie Winfried Glatzeder (68) hat offenbar niemand abgenommen. Ganze elf Kilo soll "Glatzenpeter" eingebüßt haben. Und das lag tatsächlich an den Bohnen!

So mancher Dschungel-Promi wird die verlorenen Pfunde sicher schnell wieder anfuttern mit Schweinebraten, Schokoladeneis, Pommes und allen anderen Versuchungen, die im Dschungel so schmerzlich vermisst wurden. Guten Appetit!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion