Melanie Müller weinte im Camp

Dschungelcamp 2014: Warum brach Melanie Müller in Tränen aus?

27.01.2014 > 00:00

© RTL

Melanie Müller kennen wir aus dem Dschungelcamp 2014 ausschließlich als taffe Frau, die ihr Ding durchzieht und so gar nicht zimperlich ist.

Doch nun flossen zum ersten mal Tränen bei dem Erotik-Sternchen.

Denn Mutti Ilse hatte ihr Post ins Camp zukommen lassen, die sie zum Weinen brachte.

"Mutti Ilse ist wahnsinnig stolz auf dich! Du machst das echt super. Ich freue mich jeden Tag, dich zu sehen. Mach dir keinen Kopf, du siehst super aus. Auch ohne Schminke!", steht im Brief geschrieben.

Das ist besonders hart für Melanie, denn sie hat schon seit Tagen mit Heimweh zu kämpfen. Diese lieben Worte verstärken das noch.

Mecker-Kandidat Winfried Glatzeder gibt zu Melanies Tränchen auch noch seinen Senf dazu. "Die heult, also ich könnte ja ... so 'ne Meise!", stammelt er.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion