Sonja Zietlow und Daniel Hartwich lehnten den Preis ab!

Dschungelcamp 2014: Wer fliegt, wer siegt?

18.01.2014 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Auch wenn es noch zu früh für eine verlässliche Prognose ist: Schon am ersten Dschungelcamp-Abend kristallisieren sich hoffnungsvolle Anwärter auf den Dschungel-Thron heraus Kandidaten für den ersten Auszug gibt es ebenfalls.

Die erste Dschungelüberraschung, ganz klar: Michael Wendler (41). Entgegen aller Erwartungen erkämpft der Schlagersänger sich mit seiner ersten beherzten Prüfungsteilnahme die Sympathien der Zuschauer, meistert souverän die ersten Ekel-Herausforderungen. Zwar offenbart er nach der Prüfung Allüren, der positive Gesamteindruck jedoch bleibt. Wird der Wendler am Ende noch Dschungel-König?

Kaum auszuhalten: Larissa Marolt (21). Das österreichische Model ist bereits nach wenigen Sendeminuten so anstrengend, wie kaum ein Dschungel-Bewohner vor ihr. Selbst ihre "GNTM"-Kolleginnen Sarah Knappik und Fiona Erdmann scheinen im Hinblick auf ihre hysterische Art vergleichsweise umgänglich und souverän. Das Dschungelprüfungs-Abo scheint ihr sicher.

Winfried Glatzeder (68): Mit seiner trockenen Art und einer Märchenerzählerstimme war der Schauspieler bereits für ein, zwei lustige Momente gut. Offen gibt er zu, bereits nach kurzer Zeit, genervt von Larissa zu sein, konfrontiert sie ohne Zögern mit seinem Unmut. Konfliktpotenzial: Hoch.

Melanie Müller (24): Das ostdeutsche Busenwunder sächselt sich munter durch den Dschungel, scheint auch Zickereien gegenüber Gabby und Larissa nicht abgeneigt. Insgesamt präsentierte sich die Bachelor-Kandidatin recht unterhaltsam, sammelte durch ihren emotionalen Fallschirmsprung erste Sympathiepunkte.

Langweilig: Corinna Drews (51) und Marco Angelini (29). Während die Ex-Frau von Jürgen Drews mürrisch und gelangweilt wirkt, hält Angelini sich für den Klassenkasper, erinnert in seiner aufgedrehten Art an Silva Gonzales der letztes Jahr als erster das Camp verlassen musste. Nach der ersten Folge scheinen Drews und der "singende Doktor" mehr als verzichtbar.

Wir sind gespannt, was uns bei dieser Dschungel-Truppe noch erwartet!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion