Dschungelcamp 2015: Angelina Heger verweigert ihr Essen!

Dschungelcamp 2015: Angelina Heger verweigert ihr Essen!

22.01.2015 > 00:00

© RTL

Anders als im letzten Jahr, als Michael Wendler frühzeitig das Dschungelcamp verließ, hat in der aktuellen Staffel noch niemand den berühmten Satz "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" gesagt. Doch es sieht ganz so aus, als würde es nicht mehr lange dauern, bis der erste Promi die Reißleine zieht.

Vor allem Angelina Heger baut immer mehr ab. Nach ihrer Tränen-Show am zweiten Tag im Dschungelcamp, verweigert die "Bachelor"-Finalistin nun auch noch ihr Essen! Die immer gleiche Kost aus Bohnen und Reis kriegt das Dschungel-Küken kaum noch runter.

"Ich finde, es schmeckt wie Kotze. Wie gegessener Reis, wieder ausgebrochen", nörgelt Angelina. Heimweh und Essensfrust sind eine Mischung, die ihren Mitcampern Sorgen bereitet. "Angelina hat keine Kräfte mehr", erklärt Jörn Schlönvoigt, "wir müssen sie dazu bewegen zu essen. Sie baut jetzt ab."

Immerhin, ein paar Löffel Reis bekommt Angelina Heger nach viel gutem Zureden dann doch runter. Und wer weiß, vielleicht holt Walter Freiwald in der Dschungelprüfung ja endlich elf Sterne und beschert den Dschungelcampern ein vollwertiges Mahl.

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html

TAGS:
Lieblinge der Redaktion