Roberto Blanco bekommt eine Gastrolle bei "Verbotene Liebe"

Dschungelcamp 2015: Harte Worte von Roberto Blanco

07.11.2014 > 00:00

© GettyImages

Für Roberto Blanco (77) könnte das Dschungelcamp 2015 ziemlich unangenehm werden. Schließlich kam jetzt heraus, dass seine Tochter Patricia Blanco (43) in der kommenden Staffel in den Urwald ziehen wird - und das Verhältnis zwischen den beiden ist bekanntermaßen nicht das beste. Freundlich ausgedrückt.

Patricia erhebt schon seit Jahren schwere Vorwürfe gegen ihren Vater. Der Schlager-Star hätte sie und ihre Mutter im Stich gelassen. Höchstwahrscheinlich wird sie am Lagerfeuer ordentlich aus dem Nähkästchen plaudern.

Roberto Blanco nimmt die drohende Gefahr jedoch gelassen. "Was Patricia macht, interessiert mich so wenig wie der Schnee vom letzten Jahr. Sie ist eine erwachsene Frau und muss wissen, was sie tut", erklärte er gegenüber "bild.de".

Und weiter: "Sie hat mich 20 Jahre nicht um Rat gefragt und hat es auch jetzt nicht getan."

Klingt ganz so, als sei dieses Vater-Tochter-Verhältnis wirklich nicht mehr zu retten. Und das Dschungelcamp dürfte die Beziehung nicht gerade verbessern...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion