Nur noch sechs im Camp. Rebecca muss gehen

Dschungelcamp 2015: Rebecca Siemoneit Barum verlässt das Camp

28.01.2015 > 00:00

© RTL

Mit dem aufgeschobenen Zuschauer-Voting und der Warnung, dass Tanja Tischewitsch und Aurelio Savina die wenigsten Stimmen haben, wurden die Karten im Dschungelcamp noch einmal neu gemischt.

Dadurch wurden die Fans der beiden Wackelkandidaten wohl noch einmal angespornt, diese zu unterstützen. Allerdings gehörte auch dieses Mal Tanja Tischewitsch wieder zu den Wacklern. Das nächste Voting könnte ihr letztes sein.

Verlassen hat am Ende aber Rebecca Siemoneit-Barum das Camp. Der eine oder andere Zuschauer hofft wohl doch noch auf mehr Details zur Affäre mit Paul Janke.

Jörn Schlönvoigt hat seine GZSZ-Fans, Rolf Scheider und Maren Gilzer glänzten durch knallharte Dschungelprüfungen. Die einzigen unterhaltsamen streitenden Gockel Walter Freiwald und Aurelio Savina, wollen die Zuschauer wohl auch nicht trennen.

Da blieb am Ende nur noch Rebecca übrig, die ihre Erleichterung, wieder in einem richtigen Bett schlaffen zu können, kaum verbergen konnte.

Im Camp war sie stets eher zurückhaltend, sorgte selten für Gesprächsstoff. Auch ihre absolvierte Dschungelprüfung konnte mit einem einzigen ergatterten Stern die Zuschauer nicht überzeugen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion