Daniel Hartwich bei einer RTL-Pressekonferenz 2008.

Dschungelcamp 2015: So sah Daniel Hartwich früher aus

23.01.2015 > 00:00

© imago/APress

Seit 2013 moderiert Daniel Hartwich (36) mit Sonja Zietlow das Dschungelcamp und sein Äußeres hat sich in den zwei Jahren kaum verändert. Auch im Vergleich zu seinen Anfängen bei RTL ist fast kein Unterschied zu erkennen.

2008 hat Daniel Hartwich bei dem Sender sein Moderatorendebüt in einer eigenen Show gegeben. In "Achtung! Hartwich" veralberte er Passanten und gab einen ironischen Wochenrückblick. Nach drei Monaten wurde die Sendung abgesetzt, doch dem Sender blieb er treu.

Er war unter anderem in "Das Supertalent", "H wie Hartwich" und "Let's Dance" zu sehen und galt lange Zeit als Geheimwaffe des Privatsenders. Nicht treu blieb er seiner Figur, denn vor einigen Jahren war er noch deutlich moppeliger.

Vor seiner Karriere vor der Kamera begann er bereits, abzunehmen, wie der dem Express in einem früheren Interview verraten hat. Als er 18 Jahre alt war, wog er angeblich 140 Kilo, als er zu RTL kam brachte er noch 115 Kilo auf die Waage.

Dann nahm er kontinuierlich ab: "Seitdem trainiere und jogge ich jeden zweiten Tag und habe keine Gewichtsprobleme mehr und wiege 85 Kilo." Dementsprechend war früher das Gesicht von Daniel Hartwich auch etwas runder, ansonsten aber scheint er keinen Tag gealtert zu sein. Nur seine Haare sind etwas heller und etwas kürzer geworden.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion