Jörn Schlönvoigt freut sich aufs Dschungelcamp

Dschungelcamp 2015: Verliert Jörn Schlönvoigt doch noch die Fassung?

20.01.2015 > 00:00

© Facebook

Er ist friedlich, ruhig, freundlich und nett. Jörn Schlönvoigt scheint Everybody's Darling im Dschungelcamp zu sein. Er freut sich sogar auf die Dschungelprüfungen. Nichts wirft den besonnenen GZSZ-Star aus der Bahn und lästern tut er auch nicht. Von Fans wird er bereits als Dschungelkönig gesehen.

Doch ein paar Tage länger auf Dschungel-Diät und auch er könnte andere Saiten aufziehen. Das behauptet zumindest seine Schwester Jessica. Die verrät RTL gegenüber, dass auch er nicht immer der personifizierte Mr. Sunshine ist: "Er ist eitel und klar, wenn er mal einen schlechten Tag hat, dann kann er schon mal nicht so charmant sein, vor allem zu seiner Schwester."

Besonders die dürftige Nahrungsversorgung könnte bei dem Soap-Softi mal für einen dieser "schlechten Tage" sorgen. "Ich glaube der giert nach Fleisch", amüsiert sich Jessica.

Noch kann man sich nur schwer vorstellen, dass der Camp-Liebling seine schlechten Seiten zeigt. So wie es aussieht, hat er wohl noch ein paar Tage Zeit im Camp, sodass das hungrige Monster in ihm mal zum Vorschein kommt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion