Warum nicht im Camp?

Dschungelcamp 2015: Walter Freiwald knutscht Rolf Scheider

02.02.2015 > 00:00

Was hätten wir für ein richtiges Dschungelpärchen gegeben? Heimliche Fummeleien unter der Bettdecke und ausgiebige gemeinsame Bäder unter dem Wasserfall hätten der diesjährigen Staffel wenigstens ein bisschen Unterhaltungswert gegeben.

Stattdessen beschränkte sich das Entertainment im Dschungelcamp, auf die fabelhafte Welt des Walter Freiwalds, Weisheiten von Tanja Tischewitsch und den abwesenden Würgereflex von Maren Gilzer.

Erst jetzt, nach der Krönung von Maren als Dschungelkönigin, gibt es die Knutscherei, die das Camp eigentlich bitter nötig hatte.

Ausgerechnet Patricia Blanco, die als erste das Camp verlassen musste, zeigt uns das "heiße" Bild bei Facebook.

Nicht ganz ohne Leidenschaft knutscht Walter "Programmchef" Freiwald den Dschungel-Vierten Rolf Scheider auf den Mund.

"Wir sind auf unserer Rückreise nach Deutschland. Rolf Scheider ist einfach soooo geil. Genau dafür liebe ich ihn", schreibt Patricia dazu.

Dem Dschungelcamp hingegen hätte etwas mehr Knutschen und etwas weniger Liebe allerdings ganz gut getan. Statt Sex mit Aurelio gibt es nun die knutschenden Camp-Oldies. Immerhin etwas...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion