Walter Freiwald zieht beim Toilettengang blank

Dschungelcamp 2015: Walter Freiwald zieht blank!

19.01.2015 > 00:00

© RTL

Jedes Jahr wieder wird im Vorfeld des Dschungelcamps fleißig darüber spekuliert, welche Kandidaten sich im Urwald wohl bedeckt halten und wer blank zieht.

Dass Letzeres einem sogar auf den Dschungelthron verhelfen kann, bewies im letzen Jahr Melanie Müller (26). Die Blondine badete regelmäßig oben ohne im Camp-Tümpel ein Anblick, der vielen männlichen Zuschauer ausnehmend gut gefallen haben dürfte.

In diesem Jahr sind es allerdings nicht die Playboy-Bunnies Angelina Heger (22) oder Sara Kulka (24), die mit nackten Tatsachen zu punkten versuchen, sondern ausgerechnet der Camp-Älteste Walter Freiwald (60).

Als dieser nämlich nachts mit Rolfe Scheider (58) auf Toilette geht, kommt es zu einer äußerst skurrilen Situation. Nachdem Walter sein Geschäft erledigt hat, marschiert er mit heruntergelassener Hose wieder aus dem Klohäuschen. "Ich kriege meinen Hintern nicht abgewischt, weil kein Klopapier da ist! Was mache ich denn jetzt?" , fragt er Rolfe, von dem er daraufhin Feuchttücher aus der Toilette gereicht bekommt. Und dann? Dann wischt sich Walter damit in aller Seelenruhe ab wohlgemerkt vor dem Klo.

"Das ist schon hardcore, wie man so sagt", kann Rolfe das Erlebnis im Nachhinein nur mit einem Kopfschütteln kommentieren. Und die anderen Camper? Die waren wohl ziemlich froh, tief und fest geschlafen zu haben...

"Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de

TAGS:
Lieblinge der Redaktion