Kin Hnizdo vs. Honey

Dschungelcamp 2017: Kim Hnizdo teilt hart gegen Alexander "Honey" Keen aus

13.01.2017 > 11:08

© facebook/ Kim Hnizdo

Zugegeben, Alexander "Honey" Keen hat sich zumindest bei GNTM seiner damaligen Freundin Kim Hnizdo gegenüber nicht unbedingt wie ein Muster-Boyfriend verhalten. Und doch überrascht es, wie giftig sie nun gegenüber der Zeitschrift "IN" über ihn herzieht.

"Ich wünsche ihm viel Erfolg – vielleicht findet er im Dschungel ja zu sich selbst oder kommt danach ganz groß raus – als was auch immer", stichelt sie. Und sie legt noch schärfer nach: "Es ist ganz offensichtlich, dass Alexander anders Karriere machen will als ich. Er hat bislang keine nennenswerten Model-Jobs ergattert oder in irgendeiner Hinsicht Erfolg gehabt – er soll sich aus meinem Leben raushalten, nachdem er es so durcheinander gebracht hat."

Ganz Unrecht hat sie definitiv nicht. Honey ist momentan als Reality-TV-Persönlichkeit bekannt und nicht unbedingt als seriöses Männermodel. Andererseits boomt Kims Karriere seit GNTM auch nicht unbedingt. Zumindest in der öffentlichen Wahrnehmung hat nicht nur Honey, sondern auch Elena Carrière, die Zweitplatzierte ihrer GNTM-Staffel, den Rang abgelaufen. 

Auch wirkt diese Abrechnung sehr persönlich und lässt Kim Hnizdo nicht unbedingt im besten Licht dastehen, selbst wenn der Frust über Honey großen Auftritt irgendwie auch nachvollziehbar ist.

 
TAGS:

High Heels Hilfe: Nie wieder schmerzende Füße dank dieser Tipps

Lieblinge der Redaktion