Florian Wess geht auf "Honey" los

Dschungelcamp 2017: Unschöne Begegnung zwischen Florian Wess und „Honey“

13.01.2017 > 22:14

© RTL/ Stefan Menne

Wer hätte gedacht, dass nicht zwei Frauen, sondern zwei Männer für den ersten Zickenkrieg im Dschungelcamp 2017 sorgen? Tatsächlich geht es direkt schon beim Aufeinandertreffen der Kandidaten unterhaltsam los, als Florian Wess fest entschlossen auf Alexander Keen alias „Honey“ zugeht, um ihm eine ordentliche Ansage zu machen.

„Ich kann das nicht verstehen, dass jemand wie du, der zwei Bachelor mit Eins hat, sich so nackt in der Dusche zeigt und von seinem Prügel redet. Das ist doch unterstes Niveau!“, regt sich der 36-jährige auf. Damit spielt er auf ein Video an, das „Honey“ kurz zuvor nackt von sich aus der Dusche aufgenommen hatte. „Ich habe noch nie jemanden erlebt, der so schnell so famous werden will wie du!“ Das klingt schon einmal ganz danach als dürften sich die Zuschauer noch auf den einen oder anderen Machtkampf im Dschungel freuen.

„Honey“ versucht sich nicht provozieren zu lassen und kontert im Interview: „Man hat gemerkt, dass er den Text auswendig gelernt hat und Angst hat, dass ich ihm die Show stehle!“ Ob sich der Ex-Freund von GNTM-Gewinnerin Kim Hnizdo aber auch während der nächsten zwei Wochen noch so gut beherrschen kann, bleibt abzuwarten! 

TAGS:
Einhorn T-Shirt
UVP: EUR 19,99
Preis: EUR 7,91
Sie sparen: 12,08 EUR (60%)
Flamingo Lichterkette
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Haarglätter Pearl
UVP: EUR 99,99
Preis: EUR 40,67 Prime-Versand
Sie sparen: 59,32 EUR (59%)
Lieblinge der Redaktion