Liebe geht nicht immer durch den Magen

Dschungelcamp: Ekel-Küsse von Joey Heindle und Fiona Erdmann

11.01.2013 > 00:00

© RTL

Der erste Tag im "Dschungelcamp" 2013 ist um und es ist viel passiert. Zickereien, die erste Dschungelprüfung, der erste Zusammenbruch, eine Hochzeit und Feuer-Alarm im Camp.

Aber von vorn: Eigentlich sollte der letzte Tag in Freiheit für die elf Dschungelcamp-Bewohner eine Luxus-Sause sein. Doch auf der schicken Yacht landet plötzlich ein Helikopter mit der Order Iris Klein, Helmut Berger, Olivia Jones, Fiona Erdmann, Claudelle Deckert und Silva Gonzalez vorzeitig fürs Dschungelcamp abzuholen. Der Tumult ist groß, die genannten Dschungelcamp-Kandidaten sind total überfordert. Klagen ihr Leid, zicken rum, beschweren sich lautstark: "Ich bin jetzt echt genervt. Ich hatte ja alles vorbereitet und wollte was ins Camp schmuggeln. Und meinen Bauch konnte ich auch nicht mehr rasieren", meckert Olivia Jones.

Iris Klein jammert: "Ich habe meinen Haaransatz nicht mehr färben können!"

Nur Helmut Berger ist die Ruhe selbst, hat scheinbar einen Wohlfühlpegel erreicht: "Dann kann ich mir die beste Liege aussuchen."

Beim Transport der zweiten Gruppe kommt es zum ersten Zwischenfall.

Der zweistündige Fußmarsch ins Camp ist für Allegra Curtis zu viel. Sie bricht plötzlich zusammen, kann nicht weiter gehen. Über eine Abkürzung wird sie von Arno Funke ins Camp begleitet.

Im Lager angekommen erklärt sich Olivia Jones auch gleich selbst als Chefin.

Aber sie rettet auch das Camp. Denn das Lager droht zu brennen, es ist zu heiß, die Luft zu trocken.

Olivia kippt mehrere Wassereimer ins Feuer. In Australien herrscht zur Zeit Ausnahmezustand, große Flächen des Landes brennen wegen der übermäßigen Hitze.

Offene Feuer sind verboten. Doch wie sollen sich die Dschungelcamp-Kandidaten so ihr Essen kochen? Mit der Urwaldpost kommt die Erklärung. Das Feuer muss aus bleiben. Ein Gaskocher darf herhalten.

Durch ihre "Hochzeit" erarbeiten sich Fiona Erdmann und Joey Heindle satte acht Sterne für ihre Mitcamper. Beide dürfen eine komplette Dschungel-Hochzeit durchlaufen. Spinnen im Schleier, Maden im Zylinder und Kakerlaken in der Hochzeitstorte müssen die beiden Neu-Prüflinge überstehen.

Fiona ist in ihrem Element, überraschenderweise richtig mutig und als Teamplayer unterwegs: "Gib' Gas Joey. Kein Schlappschwanz sein!"

Doch warum ist eigentlich helmut Berger so verdammt gut drauf?

Hier geht's zum "Dschungelcamp"-Special 2013.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion