Die Nerven liegen blank

Dschungelcamp: Es kracht zwischen Angelina Heger und Benjamin Boyce

22.01.2015 > 00:00

© RTL

Vorbei sind die Zeiten des friedlichen Zusammenlebens im Dschungel. Langsam liegen die Nerven blank und die Auseinandersetzungen beginnen. Maren beschreibt es treffend: "Ich habe das Gefühl, dass hier jeder von uns jetzt an seine Grenzen kommt."

Vor allem Angelina plagte schon vor zwei Tagen das große Heimweh. Mittlerweile scheint ihre Laune derartig im Keller zu sein, dass sie nicht mehr an sich halten kann. Nun muss Benjamin Boyce als Sündenbock herhalten.

Nachdem Angelina ihn bittet, ihr ihre Schuhe zu reichen und seinerseits keine Reaktion kommt, tickt die 22-jährige Blondine aus. "Er kann ja wohl auch mal helfen!", empört sie sich aufgebracht und wirft ihm vor: "Was sowas angeht, hast du zwei linke Hände!"

Im Dschungeltelefon geht die Tirade weiter. "Er ist meiner Meinung nach ein Mann, der einer Frau nicht mal die Tür aufzuhalten würde."

Schwere Vorwürfe gegen den Sänger. Ist er wirklich kein Gentleman? Oder macht Angelina aus einer Mücke einen Elefanten?

"Soll sie doch selbst aufstehen und ihre Schuhe aufheben.", sagt Benjamin trotzig.

Patricia ist alles andere als begeistert von dieser unschönen Stimmung im Camp. "Ich glaub' die Bombe geht jetzt bald hoch hier.", stellt sie resigniert fest.

Und Angelina verkündet, morgen das Camp verlassen zu wollen. Ob sie ernst macht und ihr Vorhaben durchsetzen wird? Oder ist diese Aussage nur ein Versuch, mehr Aufmerksamkeit zu bekommen? Man darf gespannt bleiben...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion