Jürgen Drews lästert über seine Ex-Frau Corinna, die ins Dschungelcamp geht!

Dschungelcamp: Jürgen Drews' Botschaft an Ex-Frau Corinna

16.01.2014 > 00:00

© gettyimages

Seit einer gefühlten Ewigkeit sind Jürgen und Corinna Drews geschieden. Trotzdem scheint noch nicht alles zwischen den beiden geklärt zu sein. Anlässlich Corinnas Teilnahme beim Dschungelcamp 2014 hat der Schlagerstar nämlich noch eine Botschaft an seine Ex-Frau...

In einem Interview mit Radio Energy sprach Jürgen Drews über die für ihn sehr überraschende Nachricht von Corinnas Dschungelcamp-Plänen. Und es scheint so, als hätte er eine böse Vorahnung, dass Corinna Drews, ähnlich wie viele andere Promis vor ihr, am gemütlichen Lagerfeuer im australischen Dschungel in Erzähllaune kommt und das ein oder andere Detail über die Ehe mit dem Sänger ausplaudert.

Daher richtet er seiner Ex folgende Nachricht aus:

"Liebe Corinna, sag doch sowas nicht im Fernsehen, dass man sich fremdschämen musste für den Drews das wissen wir doch alle, dass ich mal Sachen gemacht habe, für die ich mich auch entschuldigt habe, aber da brauchst du dich nicht fremdschämen. Höchstens schäme ich mich für dich fremd, dass ich dir Geld geliehen habe im vorigen Jahr ,wo es dir ja angeblich so gut ging, wie du jetzt sagst, und ich das Geld nicht rechtzeitig zurückbekommen habe (...). Dadurch ist aus der Idee des 'Aufeinanderzugehen' auch nichts mehr geworden."

Wir hoffen natürlich trotzdem, dass Corinna Drews im Dschungelcamp viele schmutzige Details über Liebe, Ehe und Trennung von Jürgen Drews verrät. Nach dieser kleinen verbalen Kampfansage können wir aber mit weiteren Enthüllungen rechnen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion