Dschungelcamp 2015: Furioser Auftakt

Dschungelcamp schwächelt auf der Zielgeraden

31.01.2015 > 00:00

© RTL / Stefan Menne

Die Tage im Dschungel sind gezählt: Heute steigt bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" das große Finale. Fans und Kritiker der Show sind sich einig: So langweilig war es im Dschungelcamp selten!

Dennoch sorgte auch die neunte Staffel des Reality-Formats für gute Quoten. Die vorletzte Ausgabe am Freitag markiert jedoch den Staffeltiefstwert...

Insgesamt sahen 6,38 Millionen Menschen zu, bescherten RTL einen Marktwert von 22,6 Prozent. Gegenüber dem Vortag (6,17 Millionen) konnte hier sogar ein leichter Anstieg verzeichnet werden.

Weniger gut lief es beim jungen Publikum: 3,29 Millionen Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren sorgten hier für einen Marktanteil von 31,4 Prozent. Das schwächste Ergebnis der diesjährigen Staffel! Noch am Donnerstag hatte man sich in Köln über 36,8 Prozent freuen dürfen. Der bisherige Tiefstwert der Staffel war mit 33,1 Prozent am dritten Dschungeltag aufgestellt worden.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion