Dschungelcamp: Sex und Prügel hinter den Kulissen!

Dschungelcamp: Sex und Prügel hinter den Kulissen!

02.02.2015 > 00:00

© RTL / Stefan Menne

Zwei Wochen lang haben uns die diesjährigen Dschungelcamp-Bewohner mit Nichtstun und Langeweile gequält. Doch jetzt scheinen die Promis plötzlich aufzudrehen.

Die Camper scheinen sich ihre zurückgewonnene Freiheit mit Sex und Prügel zu vertreiben. Angeblich geht es ziemlich wild im noblen Versace-Hotel zu.

Benjamin Boyce soll seine Freundin verhauen haben, deswegen durfte er auch nicht mehr beim großen Dschungelcamp-Finale dabei sein.

Walter Freiwald ist vorläufig nur noch mit Bodyguard unterwegs. Nachdem er von Morddrohungen überschüttet wurde, geht RTL auf Nummer sicher und Walter bekommt Personenschutz, sobald er wieder in Deutschland ist.

Ebenfalls soll einer der Camper wilden Sex mit einem Fremden im Hotel gehabt haben, dies behauptet "Bild". Wer das war, weiß aber irgendwie niemand. Seltsamerweise nicht einmal, ob es sich um einen Camper oder einen Camperin handelt.

Und einer der Begleiter, die den Promis die Händchen halten, soll ziemlich böse mit einem RTL-Mitarbeiter aneinander geraten sein. Der Streit soll eskaliert sein und es kam wohl zu Handgreiflichkeiten. Schade, dass Jörn Schlönvoigt und die anderen Dschungelbewohner nicht im Camp etwas mehr von ihrem Temperament gezeigt haben.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion