Sie ist am Ende ihrer Kräfte

Dschungelcamp: Stößt Angelina schon an ihre Grenzen?

21.01.2015 > 00:00

© RTL

Dicke Krokodilstränen laufen dem blonden TV-Sternchen über die Wangen. Was ist nur mit Angelina Heger los? Ist die 22-jährige etwa schon an ihre Grenzen gestoßen und wird das Dschungelcamp bald freiwillig verlassen?

Im Voraus strotzte Angelina nur so vor Selbstbewusstsein und Siegeswillen. Immer wieder betonte sie, dass sie alles geben wolle im Dschungel. Und auch aus der letzten Bachelorstaffel kennt man die Blondine eigentlich als ehrgeizige Kämpfernatur, die immer bekommt, was sie will. Na gut außer vielleicht den Bachelor...

Aber macht ihr das Leben im Dschungel jetzt doch mehr zu schaffen, als sie vorher gedacht hatte?

"Ich kann nicht mehr. Ich bin so am Ende und merke, dass mir das hier nicht gut tut.", weint sich Angelina bei ihren Dschungelkollegen aus.

Grund für dieses emotionale Tief ist ihr großes Heimweh.

"Ich mach' mir so Gedanken, ob es meiner Mutter gut geht oder ob sie traurig ist. Mir würde schon ein Wort von meiner Mama reichen, dass es ihr gut geht.", schluchzt Angelina im Dschungeltelefon und erklärt, dass sie sich über viele Dinge den Kopf zerbricht, die sie im Streit zu ihrem Freund oder ihrer Familie gesagt hat. "Wenn du hier so viel Zeit hast nachzudenken, wird dir bewusst, was du alles so falsch machst."

Dass die sonst so lebensfrohe Angelina sehr an ihrem Freund hängt, weiß man spätestens seit man ihr Luxusgut zum ersten Mal gesehen hat: Ein bedrucktes Kissen, mit ihrem Freund und ihren beiden Hunden drauf. Sicherlich war ihr schon vorher bewusst, wie sehr sie ihren Liebsten vermissen würde. Aber das sie vor lauter Heimweh sogar darüber nachdenkt, das Handtuch zu werfen?

Das kann der hilfsbereite Schauspieler Jörn Schlönvoigt natürlich nicht zulassen und bringt deshalb all seine aufmunternde Energie auf, um Angelina wieder ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. "Sei stark! Für deine Familie und deinen Freund!"

Hoffentlich nimmt sich Angelina diesen Ratschlag zu Herzen und findet ihr Durchhaltevermögen wieder. Andernfalls wäre sie doch nicht die Angelina, die man letztes Jahr beim Bachelor kennengelernt hat!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion