Tanja Schumann darf das Dschungelcamp nach langer Leidenszeit verlassen

Dschungelcamp: Tanja Schumann darf endlich gehen!

31.01.2014 > 00:00

© RTL

Was waren die Zuschauer in diesem Jahr gemein! Seit einer Woche bettelt Tanja Schumann (51) jeden Tag darum, endlich aus dem Dschungelcamp gewählt zu werden und seit einer Woche verwehrt ihr das TV-Publikum diesen Wunsch konsequent.

Bloßes Nichtstun wird eben nicht mit der Rückkehr ins Luxushotel belohnt. Das scheint seit kurzem auch die lange mehr oder weniger bewegungslose Tanja verstanden zu haben. Zuletzt kämpfte sie sich sogar durch zwei Dschungelprüfungen und wurde jetzt tatsächlich für diesen Einsatz belohnt.

Die Zuschauer erlösten die nach der Entscheidung in Freudentränen aufgelöste 51-Jährige nämlich endlich von ihren Dchungel-Qualen. Immerhin einen halben Tag kann Tanja jetzt also noch gemeinsam mit ihrem Mann die Annehmlichkeiten des Palazzo Versace genießen.

Mindestens ebenso glücklich über das heutige Abstimmungsergebnis wie Tanja waren natürlich Melanie, Larissa und Jochen. Schließlich stehen die drei jetzt im Finale und sind der Krone des Dschungelkönigs somit zum Greifen nahe.

Ob morgen wohl tatsächlich InTouch Online-Favoritin Melanie das Rennen macht oder sich vielleicht doch Dschungel-Küken Larissa durchsetzt? Wir sind gespannt!

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion