Nun gehen Luca und Hamed aufeinander los.

DSDS 2012: Eskaliert der Streit in der Villa?

16.03.2012 > 00:00

© RTL

Nie war die Stimmung bei DSDS so aggressiv wie in dieser Staffel. Immerhin geht es für den Sieger um 500.000 Euro und einen Plattenvertrag. Die Nerven sind gespannt!

Dass der erste handfeste Streit da nicht lange auf sich warten lässt, war klar.

Ausgerechnet Mädchen-Liebling Luca Hänni (17) zeigt plötzlich sein wahres Gesicht und flippt aus. Opfer ist sein DSDS-Kollege Hamed Anousheh (25).

Grund für den Zoff: Hamed macht sich gerne mal über den Justin-Bieber-Lookalike und seine Ähnlichkeit zum Popzwerg lustig. Zu viel für den Teenie. "Halt die Fresse, Hamed! Hau ab, blöde Schwuchtel, du. Geh essen!", fährt Luca ihn an.

Was der 17-jährige nicht wusste, die Kameras von RTL hielten die ganze Zeit drauf. Ein Image in Gefahr? Luca rudert zurück: "Nee, der macht nur Spaß, aber ich bin heute nicht so gut gelaunt und da mag ich das nicht so."

Aber schon vorher kam es in der Villa der DSDS-Kandidaten zum Streit. Sogar die Polizei musste anrücken. Top-8-Kandidat Daniele (16) soll sich heftig mit Kristof Hering (23) gezofft haben. Grund: unbekannt.

"Klar ist man auch mal ein bisschen angepisst und versucht, es an irgendjemandem rauszulassen. Gestern war es bei Kristof so, dass ich es bei ihm rausgelassen habe und er bei mir."

Eskaliert DSDS hinter den Kulissen langsam?

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion