Beatrice Egli äußert sich zum DSDS-Sex-Skandal

DSDS 2013: Andrea Berg begeistert von Beatrice Egli

30.03.2013 > 00:00

© RTL

Schlagerfan Beatrice Egli (24) konnte heute bei "Deutschland sucht den Superstar" mal wieder zeigen, was in ihr steckt. Das Motto der heutigen Show "Let's Party" hat sie besonders gefreut, und sofort die Chance ergriffen, einen ihrer geliebten Schlager vorzutragen.

"Du hast mich tausend Mal belogen" war dieses Mal an der Reihe. Die Interpretation des bekanntesten Hits von Andrea Berg gelang der 24-Jährigen ohne falsche Töne und mit viel Power. Im rosaroten Kleid sprang sie durch die Reihen des Publikums und machte richtig Party.

Auch Andrea Berg selbst war begeistert. Der Schlagerstar hatte extra wegen Beatrice Egli ihr heutiges Konzert früher begonnen, um mit all ihren Gästen zusammen den Auftritt anzusehen.

Danach meldete sich die Andrea Berg per Live-Telefonschaltung bei DSDS. "Ich finde sie richtig klasse, sie hat eine Ausstrahlung und sie ist der absolute Wahnsinn". Doch damit nicht genug: "Ich hoffe, ich treffe sie bald persönlich!"

Beatrice Egli brach in Tränen aus: "Ich bin überwältigt, dass so eine große Künstlerin überhaupt mit mir spricht!", schluchzte die DSDS-Kandidatin unter Tränen.

Auch der Jury hat der Auftritt der Schweizerin gefallen: "Gesanglich war es heute nur OK, aber das macht gar nichts. Denn du bist den anderen Meilen voraus und jetzt schon eine perfekte Künstlerin", lobte auch Juror Bill Kaulitz.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion