Ricardo Bielecki und Michael Bublé: Ist Erwin Kintop eifersüchtig?

DSDS 2013: Ist Erwin Kintop eifersüchtig auf Ricardo Bielecki?

20.04.2013 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

In der heutigen 6.Mottoshow von DSDS flogen gleich zu Beginn mächtig die Fetzen! Denn offensichtlich herrscht ein erbitterter Streit zwischen Erwin Kintop und Ricardo Bielecki. Ist der 17 Jährige eifersüchtig auf die Favoritenrolle seines Konkurrenten Ricardo?

Grund für die ganze Aufregung und schlechte Stimmung im Saal: Der Einspieler vor Ricardo Bielecki's Auftritt. Denn darin wird sofort klar: Erwin Kintop ist definitiv kein Fan von seinem Konkurrenten! Denn er giftet im Interview: "Ricardo weiß, dass er der Favorit ist, und so verhält er sich auch!"

Dann erklärt Erwin noch, wie unfair er es findet, dass Ricardo zuerst ein absolutes Idol, Michael Bublé treffen durfte und dass er dann auch noch in der letzten Live-Show einen Anruf von Xavier Naidoo bekam, nachdem er dessen Lied gesungen hatte.

Erwin Kintop's eifersüchtige Reaktion:"Und was krieg ich? Ich kriegt Null bis jetzt: Kein Geschenk, keine Überraschung, gar nichts!"

Nach Ricardo Bielecki's Auftritt nimmt auch der extrem gebräunte Solarium-Mateo zu dem konfliktträchtigen Einspieler Stellung und nimmt ihn in Schutz. Schließlich kann er ja nichts dafür, dass Michael Bublé ihn besuchen kommt. Dieter Bohlen sieht die Sache anders: Er entschuldigt sich sogar bei Erwin Kintop für diese Ungerechtigkeit, steht auf und gibt dem Sänger ein Küsschen! Na wenn das mal keine angemessene Wiedergutmachung ist!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion