Lisa Wohlgemuth muss ihre Tournee abbrechen.

DSDS 2013: Lisa Wohlgemuth und Erwin Kintop getrennt?

06.05.2013 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Gerade erst war bei Lisa Wohlgemuth noch alles super: Sie freute sich am Samstag wie verrückt über ihren Einzug ins DSDS-Finale. Auch ihr Freund Erwin Kintop, ebenfalls Ex-Kandidat, jubelte kräftig mit.

Doch nun ist alles anders! Am Montagabend twitterte der Pumuckel aus dem Erzgebirge vermeintlich: "Mein leben geht grad echt den bach runter ....:(Alle sind gegen mich ...sogar mein eigener Freund ...Ich geh mal mein Kissen voll heulen!"

Das klang nach mächtig Ärger im DSDS-Paradies! Dass Lisa nicht unbedingt die Favoritin ist, ist schon lange klar. Ihre Art kommt nicht bei allen an, und auch gesanglich galt sie von anfang an als Wackelkandidation.

Aber was ist mit ihrem Freund, der bisher ihr größter Fan war? Haben Lisa Wohlgemuth und Erwin Kintop sich etwa getrennt? Gerüchte darüber gab es schon öfter, und auch handfeste Streits zwischen den beiden waren in der DSDS-Villa keine Seltenheit. Doch nun, da Erwin ausgezogen ist, haben sich die beiden doch eigentlich sehr vermisst. Oder hat nun die körperliche Trennung auch zur emotionalen geführt? Die Twitter-Lisa spricht jedenfalls eine klare Sprache. Andererseits haben sich die beiden bisher jedes Mal wieder zusammengerauft und die Sängerin mit den flachen Schuhen ist schließlich dafür bekannt, das Herz auf der Zunge zu tragen, manchmal etwas zu emotional zu reagieren.

Doch die Fans von Lisa Wohlgemuth können aufatmen: Der Twitteraccount stellte sich als Fake heraus, die echte Lisa Wohlgemuth kann sich also ganz und gar auf das bevorstehende Finale von DSDS konzentrieren. Denn das wird auch ohne private Sorgen ganz schön eng werden.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion