DSDS-Jurymitglied Mateo hat einen üblen Solarium-Sonnenbrand im Gesicht!

DSDS 2013: Mateo mit peinlichem Solarium-Sonnenbrand im Gesicht!

20.04.2013 > 00:00

© RTL / Stephan Pick

Nanu? Seit wann sitzen denn Brathähnchen in der Jury von DSDS? Erst auf den zweiten Blick wird deutlich: Das dunkelbraune Gesicht mit Glatze ist tatsächlich DSDS Jury-Mitglied Mateo! Wie konnte das denn bitte passieren?

Schon bei seinem ersten Auftritt am heutigen Abend fiel auf: Bei Mateo's Sonnenbad ist gewaltig etwas schiefgelaufen! Und obwohl der Culcha-Candela-Sänger seine typische prollige Show vor dem Publikum aufführt, fragen sich alle nur: Was ist nur mit seinem Gesicht passiert? Und dann, nach der ersten Performance bei DSDS, spricht Nazan Eckes schließlich aus was alle denken und fragt den extrem gebräunten Juror: "Sag mal, Mateo, warst du im Urlaub?"

Dieser druckst zuerst rum und sagt er wolle neben Dieter Bohlen nicht immer so blass aussehen. Doch dann beichtet Mateo schließlich: Er hat sich im Solarium verbrannt! Besonders ironisch dabei: Mateo erklärt, dass das Solarium "Bruzzler" heißt!

Na, dieser Name hätte ihn doch eigentlich vorwarnen sollen!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion