Aneta Sablik: Ist "The One" der beste "DSDS"-Siegersong aller Zeiten?

DSDS 2014: Darum wird Aneta heute "Superstar"!

03.05.2014 > 00:00

© Getty Images

In wenigen Stunden steigt das Finale der elften Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" - und wenn man Online-Votings, Facebook-Kommentaren und Likes Glauben schenken darf, kann es nur eine Siegerin geben: Aneta Sablik (24)!

Im großen Voting von InTouch Online zeigte sich bereits gestern, dass ihr die blonde Polin mit großem Abstand als Siegerin der Castingshow seht. Mit 48 Prozent konnte Aneta sich vor den anderen zwei Finalisten, Daniel Ceylan (28) und Meltem Acikgöz (24), platzieren.

Doch damit nicht genug: Im Gegensatz zu den meisten ihrer Mitkandidaten, konnte Aneta sich bei "DSDS" von Woche zu Woche steigern, wurde damit nicht nur zum Publikumsliebling - auch Chef-Juror Dieter Bohlen (60) sieht in ihr die klare Favoritin auf den Sieg: "Power-Frau, Power-Stimme. Super professionell - ich glaube, sie wurde mit der Flasche auf der Bühne aufgezogen. Meine absolute Favoritin, das habe ich schon beim ersten Casting gesagt. Sie wird es machen, sie hat es auch verdient", lobt Bohlen Aneta in höchsten Tönen.

Heute Abend geht Aneta mit "If I Were A Boy" von Beyoncé, Michael Jacksons "Dirty Diana" und dem eigens für sie geschriebenen Song "The One" gegen ihre Konkurrenz ins Rennen. Wir prophezeien: Daniel und Meltem müssen sich warm anziehen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion