DSDS 2014: Kandidat Burak schafft es als erster Rapper in den Recall!

DSDS 2014: Erster Rapper im Recall!

15.01.2014 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Burak Külekci wirkt auf den ersten Blick nicht gerade wie ein echter Gangster-Rapper. Doch der DSDS-Kandidat ist nicht nur wortgewandt sondern auch ziemlich unterhaltsam. Das findet sogar Rapper Kay One. Und der muss es ja wissen. Mit seinem Auftritt sorgt Burak für eine absolute Premiere bei DSDS: Zum ersten Mal kommt ein Kandidat weiter, der NICHT singen, sondern Rappen kann...

"Das ist echt der beste Rapper bei DSDS aller Zeiten!", lautet das Urteil von Dieter Bohlen nach dem Auftritt von Burak Külecki. Der 19-Jährige, der einen äußerst amüsanten Freestyle hingelegt hat, konnte sein Glück kaum fassen! Zum ersten Mal in der Gechichte von DSDS schafft es ein Rapper in den Recall.

Zunächst waren sich die Juroren unsicher, weil es eine solche Entscheidung ja noch nicht gab. Doch die vier Musiker einigen sich darauf, Burak Külekci eine faire Chance zu geben und das Format von DSDS 2014 dahingehend zu verändern, dass auch ein Rapper sich gegen Sänger durchsetzen kann.

Und vielleicht trifft Rapper Burak ja einen Nerv bei den DSDS-Zuschauern...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion